Dieses Jahr werden wir ein Menu anbieten, welches aus den Produkten der verschiedenen Marktstände zubereitet wird (Preis zwischen 25.—und 35.—noch nicht festgelegt) und direkt Vorort genossen werden kann und welches die Gaumenfreuden wecken soll. Selbstverständlich steht Ihnen eine geheizte Kantine zur Verfügung, in welcher Sie sich mit Wein, Tafelgetränken und Café eindecken können.

 

Wie im 2017 werden wir wieder eine Kollekte zu Gunsten der Vereinigung ARFEC (Vereinigung zur Unterstützung von krebskranken Kinder) durchführen. Letztes Jahr konnten wir dank Eurer Unterstützung Fr. 309.— an die Vereinigung überweisen. Dieses Jahr wird eine Delegation der Vereinigung vor Ort sein um sich zu präsentieren und eventuelle Fragen zu beantworten. 

 

Die Austeller werden angehalten Weihnächtliche Dekorationen für Ihre Stände zu erstellen, damit der schönste Stand ermittelt werden kann.

Als zusätzliche Attraktionen sind geplant:

  • Verschiedene Ateliers, z. B. zum Kerzenziehen, Dekoration von Lebkuchen, weihnachtliche Dekorationen

Folgende Überraschungen sind noch in Verhandlung:

  • Erstellen seiner eigenen Weinachtsbaumkugel unter der Anleitung unseres Glasbläsers Roger Steiner
  • Konzert eines Chores am Samstag gegen 1700h
  • Vorstellung des Gestütes und des Ferienparadieses, Reiten in Andalusien und Verkauf des eigenen Olivenöls
  • Und vieles mehr

 

Ein Wettbewerb zur Ermittlung des schönsten Marktstandes => Jury sind die Besucher

erster Preis für die Aussteller: Rückvergütung des Standgelds

Die Besucher, welche an dem Wettbewerb teilnehmen, haben die Möglichkeit Preise und Gutscheine von unseren Sponsoren zu gewinnen. Zustellung der gewonnen Preise vor Ende 2018.